Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer in Achdorf

ÖDP beantragt Verlängerung eines Fahrradschutzstreifens

Aktuell besteht im Felix-Meindl-Weg nur von der Veldener Straße bis zum Achdorfer Weg ein Fahrradschutzstreifen. Um mehr Sicherheit für den Radverkehr im stark befahrenen Felix-Meindl-Weg zu erlangen, stellten die ÖDP Stadträte den Antrag den einen weiteren Fahrradschutzstreifen im Abschnitt zwischen Achdorfer Weg und Wernstorferstraße ein einseitiger Schutzstreifen bergauf einzurichten. In den vergangenen Bürgerversammlungen wurde immer wieder moniert, dass es in diesem Bereich keine attraktive Radwegeverbindung gibt. Die Route über die Schöpplergasse wird von den Radfahrern nicht angenommen, weil das Linksabbiegen an der Kreuzung durch wartende Fahrzeuge vor der Ampel erschwert wird. Im vergangenen Verkehrssenat wurde der Schutzstreifen in Kombination mit einem Halteverbot bergab eingerichtet.  

Link zum Antrag

Link zum Beschluss

Zurück