Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Verunreinigungen und Infektionsgefahren durch Zigarettenkippen an Badeweihern und im Stadtbad

Zigarettenkippen enthalten Giftstoffe und Mikroplastik und verunreinigen so langfristig Boden und Grundwasser. (Foto: S. Müller-Kroehling)

In einem gemeinsamen Antrag beantragen die Stadträte Dr. Stefan Müller-Kroehling, Elke März-Granda (beide ÖDP) und Rudolf Schnur für die Fraktion der CSU/LM/JL/BfL Maßnahmen auf den Landshuter Liegewiesen und im Stadtbad. Konkret sollen die Verwaltung und die Stadtwerke prüfen, wie das Wegwerfen von Kippen auf den Liegewiesen verhindert werden kann.

Für den Bereich Stadtbad wurde der Antrag am 28.09.2021 abgelehnt.

>>> Link zum Antrag

>>> Link zum Beschluss für das Stadtbad

Zurück